Hier finden Sie uns

Freiwillige Feuerwehr Osterweddingen
Lange Göhren 15
39171 Sülzetal

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 39205 41427

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Übungs- und Ausbildungsdienst

immer Montags von 19:00 bis 21:00 Uhr

Jugendfeuerwehr:

immer Mittwochs von 17:00 bis 18:30 Uhr (Altes Gerätehaus)

Letztes Update

 

Einsätze 2018 (25.10.2018)

 

Ausbildung 2018 (09.10.2018)

 

Pressearchiv 2018 (27.09.2018)

 

Aktuelles (08.08.2018)

 

Dienstplan 2018 (03.01.2018)

 

Besucher

seit dem 03.06.2013

Am 31.03.2015 wurde die FF Osterweddingen um 13:56 Uhr durch die ILS in Haldensleben mit dem Alarmstichwort „Brand Gebäude“ alarmiert. Nur wenige Minuten nach der Alarmierung während die Kameraden beim Umziehen waren kam der nächste Alarm von der ILS mit dem Einsatzstichwort „Umgestürzter LKW Fahrer noch im Fahrzeug“. Darauf entschied dien ILS Haldensleben das erst zur B81 zu dem umgestürzten LKW gefahren wird. Da in der Zwischenzeit die Klarmeldung des ersten Alarms kam. Dann rückten das Löschgruppenfahrzeug, das MTF und der Rüstwagen  aus. Auf dem Weg zur Einsatzstelle versperrte den Einsatzkräften ein umgestürzter Baum den weiteren Weg. Dieser wurde schnellstmöglich durch die Besatzung des LF´s beseitigt so das die Einsatzfahrt schnell weiter gehen konnte. Am Einsatzort angekommen waren die Kameraden der FF Langenweddingen, die Polizei und ein RTW schon vor Ort. Der Fahrer konnte sich bereits selbst unverletzt aus seinem LKW befreien. So blieb für die Kameraden ausgelaufenen Dieselkraftstoff zu binden,  aufzunehmen und aus dem defekten Tank abzupumpen. Dafür wurde der Gerätewagen Gefahrgut nachgefordert. Außerdem sicherten die Kameraden den LKW da es immer noch sehr Windig war. Anschließend wurde der LKW aufgerichtet und von einem Abschleppunternehmen abtranzportiert. Gegen 21:00 Uhr konnten wir dann die B81 der Polizei übergeben und die Heimfahrt antreten. Um 22:00 Uhr waren die Fahrzeug wieder Einsatzbereit und die Kameraden konnten in ihr wohlverdienten Feierabend.