Hier finden Sie uns

Freiwillige Feuerwehr Osterweddingen
Lange Göhren 15
39171 Sülzetal

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 39205 41427

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Übungs- und Ausbildungsdienst

immer Montags von 19:00 bis 21:00 Uhr

Jugendfeuerwehr:

immer Mittwochs von 17:00 bis 18:30 Uhr (Altes Gerätehaus)

Letztes Update

 

Einsätze 2018 (22.11.2018)

 

Ausbildung 2018 (09.10.2018)

 

Pressearchiv 2018 (27.09.2018)

 

Aktuelles (08.08.2018)

 

Dienstplan 2018 (03.01.2018)

 

Besucher

seit dem 03.06.2013

Ausbildungsdienst 2016

Ausbildungsdienst am 28.09.2019

 

Am 28.09. unterstützten 2 Kameraden, mit der Drehleiter, die Sülldorfer Wehr bei einer kleinen Übung. Übungsobjekt war die KITA in Sülldorf. Dazu wurde ein Nebengebäude verraucht, in dem es eine vermisste Person zu finden galt. Nach erfolgreichem Abschluss der Übung gab es noch ein Erinnerungsfoto.

- UNSERE FREIZEIT FÜR IHRE SICHERHEIT -

Dienstabend am 27.09.2016

 

Am gestrige Dienstabend stand die praktische Ausbildung der Osterweddinger Kameraden auf dem Plan.
Für die Maschinisten ging es mit den Fahrzeugen zu einer Wasserentnahmestelle, um ihre Kenntnisse an den verschiedenen Pumpen zu festigen.
Der Rest der Kameraden blieb im Gerätehaus um bei der Knotenkunde ihr Wissen zu vertiefen.

Heute haben 17 Feuerwehrleute der Ortswehren
Langenweddingen, Osterweddingen und Sülzetal Süd zusammen gearbeitet.
Übungsobjekte wurden vom Sturm, der vor zwei Wochen zwischen Dodendorf und Osterweddingen hindurch gezogen war, geliefert.
Ziel war, den sicheren Umgang mit der Motorkettensäge und dem Seilzug zu üben.
Dabei zum Einsatz kam auch das Hilfeleistungslöschfahrzeug der FF SüSü. Diese Ausbildung ist wichtig, da Bäume, die vom Sturm entwurzelt wurden, mitunter stark unter Spannung stehen, so dass das Verletzungsrisiko für die Einsatzkräfte sehr hoch ist. Hier muss jeder Handgriff bzw. jeder Sägeschnitt sitzen.

Text & Bild: Martin Kotter FF Sülzetal

Dienstabend am 25.07.2016

 

Beim letzten Dienstabend stand die Wasserrettung auf dem Dienstplan. Dazu begaben sich die Kameraden nach Langenweddingen ins Freibad. Dort wurde unter anderem das schwimmen mit Sachen ausprobiert und diese dann noch im Wasser ausziehen, war nur eine Herausforderung an diesem Abend. Eine weitere Herausforderung war das Weit- und Zielwerfen mit dem Rettungsring sowie das richtige "Abschleppen" einer bewusstlosen Person im Wasser.

-UNSERE FREIZEIT FÜR IHRE SICHERHEIT -

Das schwimmen mit Sachen ist ganz schön anstrengend...

Dienstabend am 18.07.2016

 

Beim Dienstabend der Osterweddinger Kameraden stand heute das Thema, praktische Übungen unter CSA (Chemikalien-Schutzanzug), auf dem Dienstplan. Allerdings kamen die Kameraden grade mal bis zum Aufbau der geplanten Übung. Plötzlich waren die Funkmeldeempfänger und Sirene zu hören. Der Ausbildungsdienst musste unterbrochen werden. Die Leitstelle alarmierte, mit dem Einsatzstichwort auslaufende Flüssigkeit nach Verkehrsunfall, zu einem Einsatz. Nur 2 Minuten nach der Alarmierung war das Löschgruppenfahrzeug und der Rüstwagen voll besetzt und es ging zur Einsatzstelle in die Sülldorferstraße (höhe Friedhof). Dort stießen zwei PKW zusammen. Für die Kameraden galt es die Unfallstelle abzusichern und das ausgelaufene Öl abzubinden und aufzunehmen. Dazu wurde die Straße für kurze Zeit voll gesperrt. Um 20 Uhr konnte der Einsatz beendet werden und die Straße wurde wieder freigegeben.

-UNSERE FREIZEIT FÜR IHRE SICHERHEIT-

Dienstabend am 11.07.2016

 

Brandbekämpfung mit Schaum hieß das Thema am jüngsten Dienstabend der Feuerwehr Osterweddingen.
Der Ausbilder baute diese Ausbildungseinheit wie einen kleinen Einsatz auf. Einsatzstichwort lautete "PKW Brand nach VU keine Person im Fahrzeug". Eingesetzt wurde diesmal nur das Löschgruppenfahrzeug, die Basatzung und dessen Beladung. Die Einsatzkräfte baute alles für den Schaumangriff auf, während der Angriffstrupp sich mit Atemschutz ausrüstete. Anschließend wurde der PKW zügig abgelöscht. Dieser wurde zuvor mit Brandpaste prepariert und entzündet.

-UNSERE FREIZEIT FÜR IHRE SICHERHEIT-

Dienstabend am 20.06.2016

 

Beim gestrigen Dienstabend stand die Technische Hilfeleistung im Mittelpunkt. Aber erstmal ein Dankeschön an die Firma STORK Deichschafhof Glindenberg. Die uns tatkräftig unterstützt und für uns die Autos zu unserem Gerätehaus transportiert hat.

Wir Teilten uns in zwei Gruppen, die erste Gruppe übernahm die Rettung mit pneumatischen Rettungsgerät. Die zweite Gruppe hatte das hydraulische Rettungsgerät zur Verfügung. Jedoch bevor es an die Autos ging wurde erstmal die Absicherungsmaßnahmen sowie mögliche Vorgehensweisen besprochen. Dann ging es los. Fahrzeuge unterbauen, Brandschutz sicherstellen, Personenrettung.

-UNSERE FREIZEIT FÜR IHRE SICHERHEIT-

Am gestrigen Montag stand die Drehleiter im Mittelpunkt der Ausbildung. Thema war Drehleiterausbildung / Arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen.
Da letzte Woche Knotenkunde beim Dienstabend das Thema war, konnten die Kameraden gleich ihr angeeignetes wissen anwenden. Zum Sichern an der Drehleiter wurde Halbmastsicherung, Achterknoten und Spierenstich angewandt. Da es sich nur um eine Ausbildungseinheit handelte verzichteten die Kameraden auf die Höhe und blieben auf dem Boden bzw. nutzten den Übungsschacht. Danach ergriffen einige Kameraden die Chance, um die 30m Leiter hoch zu klettern.

-UNSERE FREIZEIT FÜR IHRE SICHERHEIT-

Ausbildungsdienst am 30.04.2015

Am Samstag den 30.04 waren 5 Kameraden (davon ein Ausbilder) unserer Wehr mit dem Löschgruppenfahrzeug 20/16 im Brandübungshaus im IBK Heyrothsberge. Neben den Innenangriff wurde unter anderem auch das Verhalten bei einem Flash Over trainiert. Aber auch die hydraulische Ventilation wurde demonstriert. Dies ist eine Möglichkeit um verrauchte Räume schnell vom Rauch zu befreien, auch ohne Lüfter.

-UNSERE FREIZEIT FÜR IHRE SICHERHEIT-

Dienstabend am 26.04.2015

Der Dienstabend am Montag stand ganz im Zeichen der Brandbekämpfung. Ganz genau wurde der Innenangriff mit Menschenrettung geübt. Dazu wurde auch die Waschhalle verqualmt. Dann machte sich ein Trupp unter Atemschutz fertig. Es wurde besprochen was bei der Türöffnung zu beachten ist. Danach ging es dann zum Innenangriff.

-UNSERE FREIZEIT FÜR IHRE SICHERHEIT-

Ausbildungsdienst am 17.04.2015

Immer zur Stelle wenn andere Hilfe brauchen, so auch an diesem Sonntag Nachmittag. Diesmal brauchte die Grundschule Osterweddingen unsere Hilfe. Den Schulgarten war das Wasser ausgegangen. So machten sich einige Kameraden mit den beiden Tanklöschfahrzeugen (TLF24/50 & TLF16) auf den Weg und befüllten die Wasservorräte neu. So können die Kids im Unterricht nun ihre Pflanzen wieder gießen.

-UNSERE FREIZEIT FÜR IHRE SICHERHEIT-

Ausbildungsdienst am 04.04.2016

Wie jeden ersten Montag im Monat stand heute wieder der technische Dienst auf dem Dienstplan. Diesesmal begaben die Kameraden sich zum Biotop an der Langen Göhren. Mit von der Partie war das Löschgruppenfahrzeug LF20/16, das Tanklöschfahrzeug TLF24/50 und der Schlauchwagen SW2000. Beim technischen Dienst werden alle Pumpen für 30 Minuten unter last laufen gelassen und auch alle anderen elektronischen sowie Benzin betriebenen Geräte werden überprüft und gestartet. So kann man sicher sein, das im Ernstfall alles Funktioniert.

-UNSERE FREIZEIT FÜR IHRE SICHERHEIT-

Ausbildungsdienst am 16.03.2016

Am heutigen Abend begaben sich zwei Kameraden unserer Wehr mit dem Rüstwagen zum Dienstabend der Hohendodelebener Feuerwehr. Da diese noch in diesem Jahr ein neues Rettungsgerät beschaffen wollen, stellten wir unser Gerät vor. Dazu haben die Hohendodelebener Kameraden ein PKW organisiert um auch den praktischen Umgang nochmal zu üben.

-UNSERE FREIZEIT FÜR IHRE SICHERHEIT-

Das über 20 Jahre alte Rettungsgerät der FF Hohendodeleben

Rettungsgerät der Feuerwehr Osterweddingen

Dienstabend am 14.03.2016

Heute beim Dienstabend stand Fahrzeug- und Gerätekunde Drehleiter auf dem Dienstplan. Als erster Punkt war die technische Beladung dran. Danach wurde die Korbsteuerung nochmal erläutert. Bevor es dann in den Korb ging, dabei musste eine Arbeitsleine aus dem Korb in ein bestimmtes Muster gelegt werden.

-UNSERE FREIZEIT FÜR IHRE SICHERHEIT -

Dienstabend am 22.02.2016

Am Montag trafen sich die Kameraden schon eine Stunde früher zum Dienstabend. Pünktlich 18:00 Uhr war Abfahrt, es ging zur Pizzabäckerei der Firma Great Star Food Production GmbH & Co. KG zum operativ-taktisches Studium (OTS) bei der Schulung wurden uns die Objektbesonderheiten erläutert. Nach einer Präsentation machten wir ein Rundgang durch die Produktion, Verpackung, Werkstatt auch die Ammoniak-Kälteanlage schauten wir uns an und auch mögliche Plätze zum Anleitern die im Ernstfall wichtig sein könnten.

Ausbildungsdienst am 20.02.2016

Am gestrigen Samstag vormittag nahmen wir wieder mit den Kameraden aus Langenweddingen und Eilsleben an der Ausbildung für den Fachdienst ABC teil.
Dieser fand dieses mal im IBK Heyrothsberge statt. Die Kameraden haben mit der Pumpentechnik und das arbeiten unter CSA geübt. Nach dem Mittag essen gab es noch eine kurze Abschluß Übung mit dem gesamten Fachdienst ABC.

Dienstabend am 15.02.2016

Der gestrige Dienstabend stand ganz im Zeichen der Menschenrettung. Zuerst stand die Personensuche auf dem Plan nach auffinden der Person wurden verschiedene Möglichkeiten der Rettung aus dem Gebäude aufgezeigt auch die Rettung mittels Drehleiter wurde wiederholt.

Dienstabend am 25.01.2016

Montag abend den 25.01 stand die CBRN Kennzeichnung und das Messen im Einsatz auf dem Dienstplan der Osterweddinger Kameraden. Hierzu hatte unser Ausbilder Mario einige Gläser mit Chemikalien mitgebracht die wir bestimmen mussten. Als Hilfsmittel gab es Prüfröhrchen und Unitest Papier. Außerdem wurde der Umgang mit den Nachschlagewerken Nüßler und ERI-Cards geübt.

Haben wir deine Interesse am Feuerwehrleben geweckt? Dann mach mit und komm vorbei, jeden Montag um 19:00Uhr geht's los. Wir brauchen dich!

UNSERE FREIZEIT FÜR DEINE SICHERHEIT


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwilligen Feuerwehr Osterweddingen